top of page

Überzeugender Auswärtssieg im letzten Saisonspiel

Die Salmons gewinnen ihr letztes Auswärtsspiel in Weilstetten mit einer starken Mannschaftsleistung. Mit einem 5:0 Lauf starteten die Schwaikheimerinnen in die Partie.

Aus einer starken 3:2:1 Abwehr heraus erzielten die Gäste schnelle Tore und konnten sich damit bis zur 15. Minute bereits mit 7 Toren absetzen.

Lediglich 4 Gegentore ließ die Schwaikheimer Abwehr im Zusammenspiel mit Anna Behringer im Tor bis zur Halbzeit zu. Die beste Torschützin auf Seiten der Sportfreunde, Leonie Haag erzielte in der 25. Minute die erste 10-Tore-Führung zum Stand von 4:14. Alleen Puscher traf zum Halbzeitstand von 4:16.

Die Heimmannschaft aus Weilstetten erzielte den ersten Treffer nach Halbzeit. Trotz einiger Unsicherheiten in der Abwehr kamen die Sportfreunde weiterhin über Tempo zu ihren Toren. Leonie Haag traf mit einem Doppelschlag zum 7:21. In den letzten 20 Minuten leisteten sich die Schwaikheimerinnen einige Fehlwürfe, allerdings anderte dies nichts am Spielverlauf. Der TV Weilstetten konnte nie auf mehr als 12 Tore verkürzen. Am Ende war es Ellen Karpf die mit ihrem Treffer den Endstand von 18:35 erzielte. Beste Werferin für die Salmons war Leonie Haag mit 6 Toren.

Die Mannschaft bedankt sich bei unseren treuen Fans, die auch bei dieser Auswärtsfahrt als Unterstützung dabei waren! Damit beenden die Frauen 1 die Württembergliga 23/24 auf einem erfolgreichen 3. Tabellenplatz.


Schmid, Behringer (Tor); Gerstberger (5/2), S.Eggstein (3), Müller, Häuser (4), Haag (6), J.Eggstein (3), Huttelmaier, (4/1) E. Eggstein (2), Rauth (5/1), Karpf (2)




25 Ansichten

Comentarios


bottom of page