Auftaktniederlage für Schwaikheim II

Frauen-Bezirksliga, Nachtrag vom 11. Oktober 2020

HBI Weilimdorf/Feuerbach: SF Schwaikheim II 25:23 (12:13)


Die 2. Frauenmannschaft der Sportfreunde Schwaikheim musste sich in einem sehr guten Spiel den starken Gastgebern der HBI Weilimdorf/Feuerbach mit 25:23 geschlagen geben.

Es war das erste Punktspiel seit einem halben Jahr für beide Mannschaften und musste ohne Zuschauer stattfinden. Die HBI erwischte den besseren Start und konnte bis zur 4. Minute mit 3:0 in Führung gehen. Dann erzielte Lara Gerstberger per Siebmeter das erste Tor für die Sportfreunde und Schwaikheim nahm das Tempo und den Kampf auf. In der 14 Minute war es wieder Lara Gerstberger, welche den Führungstreffer zum 6:7 für Schwaikheim erzielte. Bis zur Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften einen Schlagabtausch. Dana Erger setzte mit ihrem Treffer zum 12:13 den Schlusspunkt in Halbzeit eins. .

Den Anfang der ersten Halbzeit verschliefen die Sportfreunde. Bis zu 38. Minute zog die HBI mit 17:13 davon. Dann war es wieder Lara Gerstberger, welche das erste Tor der zweiten Halbzeit für Schwaikheim warf. Die Sportfreunde legten noch einmal alles in das Spiel und erzielten in der 53. Minute den Ausgleichstreffer zum 22:22. In den Schlussminuten agierte die HBI abgezockter und konnte das Spiel mit 25:23 für sich entscheiden.

SF Schwaikheim II: Siegle, Gerstberger (7/1), Beck, Erger (5), Stimmler (1), Demand (3), Härdter (3/3), E. Rehberger, Mahler (1), M. Rehberger, Haag, Dürr, Heßberg (1), Hessler (2)

35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schwaikheim II erkämpft sich zwei Punkte

Frauen Bezirksliga HSK Urbach-Plüderhausen . SF Schwaikheim 2 20:22 (11:10) In einem zähen Spiel musste Schwaikheim II schwer kämpfen um gegen den eigentlich deutlich unterlegenen Gegner aus Urbach/Pl

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited