top of page

Auswärtssieg im letzten Saisonspiel

Sportunion Neckarsulm 2 – SF Schwaikheim 25:28 (13:12)


Der Start in die Partie war für bei Mannschaften holprig. Erst in der 4. Minute erzielte Lara Gerstberger den ersten Treffer des Spiels und erhöhte direkt darauf zum 0:2. Die Schwaikheimer Abwehr stand gut und so kam die Sportunion erst in der 8. Minuten zu ihrem ersten Treffer. Schwaikheim hätte sich im Laufe der Halbzeit noch deutlicher absetzen können, allerdings wurden zu viele Chancen liegen gelassen. In der 25. Minute erzielte Neckarsulm den Ausgleich beim Stand von 10:10. Bis zur Halbzeit schafften die SF es nicht mehr das Spiel wieder zu drehen. Die Bundesligareserve aus Neckarsulm ging mit einer 13:12 Führung in die Pause.

Janina Eggstein erzielte direkt nach der Pause den Ausgleich. Neckarsulm jedoch blieb weiter in Führung bis Lucca Huttelmaier in der 42. Minuten den 18:18 Ausgleichstreffer warf. Die nun defensiver agierende Abwehr hatte den Angriff der Heimmannschaft wieder besser im Griff und ging durch Lucca Huttelmaier und Lisa-Marie Häuser mit 3 Toren in Führung. Diese Führung ließen sich die Schwaikheimerinnen bis zum Schluss nicht mehr nehmen. Leonie Haag erhöhte in der 54. Minute zum 20:24. Den letzten Treffer der Partie erzielte 4 Sekunden vor Schluss Yvonne Beck in ihrem letzten Spiel. Am Ende war es ein verdienter 25:28 Auswärtssieg für die Salmons.


Behringer (Tor); Gerstberger (7/1), Härdter (1), S. Eggstein (1), Puscher (1), Häuser (2), Haag (3), J. Eggstein (5), Huttelmaier (6), Beck (2)




180 Ansichten

Comentários


bottom of page