Deutliche Niederlage für die Sportfreunde

Die dritte Frauenmannschaft der Sportfreunde traf am Sonntag auf den Gastgeber SV Remshalden. In der ersten Hälfte der Partie verlief das Spiel ausgeglichen, Schwaikheim versuchte sich immer wieder mit ein paar Toren abzusetzen doch durch schnelle Konter der Gegner gelang dies nicht. Trotz starker Paraden von Julia Schmid im Tor, wurde mit einem Spielstand von 13:12 die Seiten gewechselt. In der zweiten Hälfte kam Schwaikheim schwach aus der Kabine zurück. Der Angriff war unkreativ,langsam und ohne Druck in die Tiefe. Auch in der Abwehr fehlte Laufbereitschaft und Konsequenz.

Schwaikheim verschlief die zweite Halbzeit und so endete das Spiel deutlich mit 31:22.


Es spielten:

J.Schmid(Tor), M.Kuhnle(3), M.Janssen(3), L.Böning(2), I.Haag(5/2), P.Burkhardt(1), J.Gradwohl(2), F.Heßberg(3/1), C.Bäßler, L.Dürr, S.Mahler(3), M.Rehberger(3)



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anpassung unserer maximalen Zuschauerzahl

Aufgrund der Aktualisierung der Corona-Landesverordnung haben wir unsere maximale Zuschauerzahl auf 100 Personen reduziert. Wir bitten die aktuell gültigen Vorgaben - insbesondere den 1,5m Abstand zwi

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited