top of page
  • Guek

Enttäuschender Auftritt

Viel vorgenommen hatten sich die Geckos am vergangenen Sonntag gegen die SG Schozach/Bottwartal. Nach zwei knappen Niederlagen wollte man gegen die SG den Bock endlich umstoßen und die ersten Punkte in der Rückrunde einfahren.

Doch schnell wurde klar, dass dies den Geckos auch in diesem Spiel nicht gelingen würde. Die Mannschaft zeigte eine erschreckende Leistung, die es den Gästen an diesem Tag sehr einfach machte. Die Bottwartaler nahmen das Geschenk der Sportfreunde dankend an und entschieden die Partie in der ersten Viertelstunde. Mit dem 5:12 per Strafwurf (15.) war es auch dem letzten Zuschauer in der FUH klar, dass die Punkte wieder einmal nicht in Schwaikheim bleiben würden. Die Mannschaft zeigte durch die Bank weg eine schwacheLeistung und ließ sämtliche Attribute, die es im Abstiegskampf benötigt, vermissen. Der restliche Spielverlauf ist schnell erzählt. Der Rückstand zur Halbzeit betrug bereits fünf Tore (11:6) und wuchs im Laufe der zweiten Hälfte bis auf zehn Tore an (23:33, 57.) Letztlich konnten die Geckos immerhin mit vier Toren am Ende des Spiels noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. So endete ein rabenschwarzer Sonntagnachmittag mit einer 28:34 Niederlage, mit der man auf Schwaikheimer Seite noch gut bedient war.

Die Mannschaft ist nun gefordert und steht nach den beiden spielfreien Wochen in der Pflicht, den Abstiegskampf endlich anzunehmen. Eine solche Leistung können sich die Sportfreunde in den verbleibenden Spielen nicht mehr leisten.

SF: Miliadis, Doll; Karcher (2), Eckstein (2), Schindlbeck (2), Baumholz (1), Schulz (1/1), Werner (7), Fischer (5), Friz, Klöpfer (1), Kornmann (1), Lorenz (4/2), Schweikhardt (2)







110 Ansichten
bottom of page