Keine Punkte für die Frauen 1 gegen den Tabellenführer

SF Schwaikheim – SG H2Ku Herrenberg 2 26:32 (16:18)


Gegen den starken Tabellenführer der Württembergliga mussten sich die Frauen 1 zuhause verdient geschlagen geben. Nach einem super Start in die erste Halbzeit konnten die SFlerinnen mit den Gegenerinnen aus Herrenberg zunächst sehr gut mithalten. Bis zur 16. Minute war man immer wieder mit 2 Toren in Führung. Dann allerdings spielten die Herrenbergerinnen immer wieder ihre Schnelligkeit aus. Den Beginn der zweiten Hälfte verschliefen die Schwaikheimerinnen dann komplett und die SG konnte bis zur 44. Minute auf 9 Tore davonziehen. Doch die Mädels aus Schwaikheim zeigten Charakter und konnten sich Tor um Tor wieder herankämpfen. Kurz vor Schluss verkürzte die Mannschaft dann nochmal zum 26:30. Die letzten beiden Tore der Partie gehörten dann allerdings der Mannschaft aus Herrnberg, die am Ende völlig verdient mit 26:32 gewinnen konnte.

Erfolgreichste Torschützinnen waren Janina und Eileen Eggstein mit jeweils 5 Toren.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle Fans, die uns bei diesem Heimspiel unterstützt haben.

In der kommenden Woche geht es zum nächsten Derby gegen den HSC Schm/Oeff.


Beck, Schöllhorn; Itterheim (3), Gerstberger, S. Eggstein (1), Ettingshausen, Luckert (2), Häuser (4), Maier, J. Eggstein (5), Huttelmaier (2/1), E. Eggstein (5), Y. Beck (4), Zaiß



67 Ansichten

22.07.2022
1. Bundesliga Bietigheim vs Metzingen

31.07 bis 06.08.2022
SommerFreizeit

Veranstaltungen

-
-

-
-