top of page

Souveräner Heimsieg für die Younggeckos

Die Schwaikheimer starteten zuhause von Anfang an hoch konzentriert. Auch die Gäste aus Albstadt erwischten keinen schlechten Start, konnten jedoch nur die erste Viertelstunde gegen eine meist stabile Abwehr der Younggeckos nachziehen. Den Schlusspunkt der ersten Hälfte setzte dann auch die Schwaikheimer Heimmannschaft zum 15:10.

In der zweiten Halbzeit bauten die Younggeckos ihren Vorsprung noch weiter aus und schafften es, dass die Gäste der HSG Albstadt nicht wieder zurück ins Spiel fanden. So gewannen die Younggeckos schlussendlich hochverdient und souverän mit 37:27.


26 Ansichten

Comments


bottom of page