Sportfreunde belegen Platz 5 bei SWB-Cup in Bönnigheim

Beim topbesetzten Turnier des TSV Bönnigheim belegten die Sportfreunde einen guten 5. Platz. Lediglich wegen des schlechteren Torverhältnis gegenüber dem BWOL Oberligisten Neckarsulmer Sportunion wurde das Spiel um Platz 3 verpasst.

Im ersten Gruppenspiel in der „Bönnigheimer Sauna“ kam es zum Zipfelbachderby gegen den späteren Turniersieger TV Bittenfeld 2. Nach einem 8:8 Pausenstand drehten die Bittenfelder das Spiel und gewannen am Ende deutlich mit 19:14.

Im zweiten Gruppenspiel spielten die Schwaikheimer gegen Neckarsulm 16:16 unentschieden und hatten beim 12:10 für die SF die Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden.  

Im letzten Gruppenspiel gewannen die Sportfreunde gegen die Gastgeber, den Landesligisten TSV Bönnigheim mit 15:13 Toren. Am Ende waren Schwaikeim und Neckarsulm mit 3:3 Punkten gleichauf.

Trainer Heiko Burmeister war mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden, zumal mit Matis Mühlpointner und Tim Däweritz zwei A-Jugendspieler und mit Fabian Netz und Thomas Breunig zwei Spieler aus der 2. Mannschaft die Truppe ergänzten. Zudem wurde Torhüter Dennis Kellner als Kreisläufer eingesetzt. Erfreulich war ein Kurzeinsatz von Simon Lorenz nach seiner Kreuzbandverletzung.

Es spielten: Stefan Doll, Thomas Breunig, Matis Mühlpointner, Jochen Kubach, Marcel Wied, Fabian Netz, Denis Gabriel, Robin Mack, Tim Däweritz, Dennis Kellner, Simon Lorenz.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anpassung unserer maximalen Zuschauerzahl

Aufgrund der Aktualisierung der Corona-Landesverordnung haben wir unsere maximale Zuschauerzahl auf 100 Personen reduziert. Wir bitten die aktuell gültigen Vorgaben - insbesondere den 1,5m Abstand zwi

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited