Ehrung für Werner Schüle

Im Rahmen des Neujahrsempfangs am 8. Januar 2020 wurde Werner Schüle für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement bei den Sportfreunden Schwaikheim von Bürgermeister Gerhard Häuser geehrt.


Werner - eigentlich ein eingefleischter Fußballer - ist durch seine Kinder Christian und Stefan zum Handballsport gekommen und dort hängen geblieben.

Nachdem er die Geschicke des Vereines einige Jahre als Fan und Elternteil interessiert verfolgte, hat er dann 1992 das Amt des 1. Vorsitzenden der Sportfreunde Schwaikheim von Dietmar Knauß übernommen und den Verein 10 Jahre lang geführt.

Werner hat maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der Sportfreunde und hat schon in den 90er Jahren die Weichen gestellt, um die SF zu einem sehr erfolgreichen und angesehenen Verein über die Grenzen von Württemberg hinaus bekannt zu machen.

Im Jahre 2002 hat er den Vorsitz an Günter Kubach übergeben und sich dann – insbesondere in der Gestaltung und Planung der Spieltage – bis heute eingebracht.

Aktuell handelt es sich hier um die Planung der Spieltage von 14 Jugendmannschaften und 7 Aktiven Mannschaften, die Gestaltung der Heimspieltage und die terminliche Abstimmung mit den anderen Vereinen und der Gemeinde.

Freiwünsche, Überschneidungsfreiheiten zwischen der A-Jugend und den Aktiven sowie lückenlose Heimspieltage sind hier nur einige Herausforderungen, die Werner federführend und in herausragender Art und Weise managt.

Allein bei der Spielverlegung aufgrund des Heizungsausfalls vor einem Jahr waren es am Ende mehr als 170 eMails, um die Neuplanung des Spieltages und die Verlegung der Spiele abzustimmen.

Wir danken Werner für mehr als 27 Jahre Vereinsarbeit, für sein großes Engagement und seine Treue zu den Sportfreunden Schwaikheim.

02.05.2020 (Abgesagt)

Players and Fans Night

02-08.08.2020

SommerFreizeit 2020

Veranstaltungen

25.07.2020 (Verschoben auf 2021)

Bundesligaspiel

26.04.2020 (Abgesagt)

Saisonabschluss

  • Facebook Social Icon
  • In_edited