Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Schwaikheim

Mit beinahe 100 Mitgliedern hielten die Sportfreunde vergangenen Freitag, 29.03.2019 ihre alljährliche Hauptversammlung ab. Nach der Begrüßung durch den ersten Sprecher des Vorstands Jörg Motz gedachte die Versammlung zu Beginn ehrenvoll der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres.

Der Tagesordnung folgend wurden im Anschluss 20 langjährige Mitglieder für ihre 25-jährige Vereinstreue geehrt: (siehe Bild)

hinten v. l.: Axel Zeuch, Tanja Dengler, Renate Roth, Claudi Schmid, Manfred Roth

vorne v.l.: Vorstand Jörg Motz, Stefanie Wörle, Inga Zeuch, Susanne Kreißig, Uschi Lohoff, Christa Reinhardt, Olaf Thoma (fehlend)

Nicht anwesend konnten sein: Marco Fischer, Robert Fuchs, Ralf Geiser, Monika Haselmajer

Kai Kreusler, Martina Nebroj, Werner Schneider, Jürgen Stephan und Margit Wössner

Einige von ihnen spielen noch aktiv Handball oder sind in den Freizeitgruppen aktiv, viele von ihnen haben selbst lange Jahre Handball gespielt und der ein oder andere ist durch die eigenen Kinder, Freunde oder Familie zum Handballfan geworden. Für ihre Treue bedankte sich Jörg Motz und beglückwünschte die Jubilare.

Den Bericht des Vorsitzenden übernahm Jörg Motz in altgewohnter Manier. Neben der gesicherten Nachfolge der FSJ-Stelle aus eigenen SF-Reihen und den beiden erfolgreich verlaufenen Veranstaltungen, der traditionellen Jahresauftaktveranstaltung unter dem Motto „Maskenball“ und der Premiere der Halloweenparty in der Gemeindehalle, berichtete er von allerhand modernen Erneuerungen. An erster Stelle zu nennen: die in der vergangenen Saison endlich live gegangene neue Homepage www.sportfreunde-schwaikheim.de, die sogar in mobiler Version verfügbar ist! Da die Sportfreunde auch in weiteren Bereichen mit der Zeit gehen, sind die Hallensprecher seit einiger Zeit über die neue Tonanlage kristallklar bis auf den Sportplatz zu hören und gekühlte Getränke werden aus den neuen saftgrünen Kühlschränken über den Tresen gereicht.

Finanziell wünschte sich Jörg Motz neben dem neu gewonnenen Hauptsponsor „tricos“ noch weitere Unterstützung im Sponsorenteam.

Im weiteren Verlauf folgten die Berichte aus den Ressorts, dieses Jahr durch die Abwesenheit der Kassierin Martin Nebroj mit Verteilung auf mehrere Schultern. Vorgetragen durch Jörg Motz wurde der sportliche Bereich der Männer. Als einstiger Herbstmeister stehen die Männer 1 derzeit auf dem 5. Tabellenplatz der Württembergliga und freuen sich, mit ihrem dem bewährten Trainerduo auch in die neue Saison zu starten. Visuell veranschaulicht wurde das umgehende Abstiegsgespenst bei den Männern 2 in der Bezirksliga, bei denen trotzdem auch in Zukunft die aktuellen Trainer ihr Bestes geben werden, unterstützt von Spielern der A-Jugend, die den Kader auffüllen. Auf ihren Trainer verzichten müssen leider die Männer 3, die auf mit einem aktuellen 9. Platz in der Tabelle die Kreisliga A sichern. Auch die Männer 4 stehen mit dem 6. Platz in der Kreisliga B gut da!

Für den weiblichen Bereich Sport berichtete der zweite Sprecher des Vorstands Chris Mergenthaler, dass die neu dazugewonnenen Trainer gut integriert sind. Mit Höhen und Tiefen stehen die Frauen 1 momentan auf dem 5. Tabellenplatz der Württembergliga und suchen für die kommende Saison nach einem neuen Co-Trainer. Einige Spielerwechsel sind ausstehend, bezeichnend jedoch ist, dass 80% der Spielerinnen bereits seit der Jugend bei den SF spielen! Die Anschlussförderung der Frauen 2 in der Bezirksliga, aktuellen auf dem 4. Platz, zu der ersten Mannschaft verläuft gut. Für die Frauen 3 wäre sogar noch ein Aufstieg aus der Kreisliga A möglich! Dort wird kommende Saison mit einem Trainerwechsel zu rechnen sein. Als sehr engagiertes Team im Vereinsleben stehen die Frauen 4 auf dem aktuellen 5. Platz ihrer Kreisliga B.

In ihrer Funktion als Jugendleiterin berichtet Lisa-Marie Häuser von insgesamt weniger Jugendmannschaften in der kommenden Saison und hebt die Leistungen der weiblichen C-Jugend, die die Meisterschaft in der Kreisliga A gewann, und der männlichen A-Jugend, die sich stolz Bezirksligameister nennen dürfen, hervor. Neben Turnieren in Fridingen und dem Grundschulturnier in der Porsche Arena, sowie zwei Trainingslagern wurde der SF-Jugend auch außersportlich einiges geboten: die Jugendweihnachtsfeier in der Sprungbude war mit circa 80 Kindern ein voller Erfolg!

Als Ausblick im Jugendbereich stehen für die Mannschaften der männlichen Jugenden C, B und A die HVW-Qualifikationen an. Eine große Neuerung stellt die Abschaffung der Minis dar, welche HVW-weit in eine F-Jugend umgeformt werden. Während der gewohnten alljährlichen Aktionen steht im Sommer 2019 als Highlight die reaktivierte SF-Sommerfreizeit an! Lisa-Marie Häuser bedankte sich abschießend bei ihrer jungen, aber so engagierten Trainer- und Jugendausschusstruppe, die toll interagieren und auch für die kommendes Saison top aufgestellt sind.

In Vertretung für Martina Nebroj trug Ralf Eggstein so stimmungsvoll wie möglich den Kassenbericht vor. Die ordnungsgemäße Kassenführung wurde von den Kassenprüfern bestätigt. Und so konnte Günter Kubach die Entlastung vornehmen. Nach der einstimmigen Entlastung der gesamten Vorstandschaft bedankte sich Günter Kubach im Namen der Versammlung für ihr ehrenamtliches Engagement und appellierte an die Mitarbeit der Mitglieder.

Auf der Tagesordnung standen auch einige Neuwahlen, durchgeführt von Jörg Motz. Für zwei weitere Jahre wurden einstimmig gewählt: der zweite gleichberechtigte Sprecher des Vorstands Chris Mergenthaler, in Abwesenheit Martina Nebroj als Kassierin, die Beisitzerin Sport Jugend Anja Itterheim. Als Jugendleitung wurde Lisa-Marie Häuser in der Jugendhauptversammlung gewählt und von der Versammlung in ihrem Amt bestätigt. Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Als Abschluss der Hauptversammlung der Sportfreunde gab Jörg Motz noch einen Ausblick auf bevorstehende Veranstaltungen und rief zur Beteiligung und zum Engagement in den verschiedenen Ressorts auf.



151 Ansichten

02.05.2020 (Abgesagt)

Players and Fans Night

02-08.08.2020

SommerFreizeit 2020

Veranstaltungen

25.07.2020

Bundesligaspiel

26.04.2020 (Abgesagt)

Saisonabschluss

  • Facebook Social Icon
  • In_edited