• Guek

Maskenball bei den Sportfreunden

Festlicher Jahresauftakt der Sportfreunde

Traditionell starten die Sportfreunde mit einem Event ins Neue Jahr. Unter dem Motto „Maskenball“ trafen sich die Aktiven, A- und B-Jugendlichen und passive Mitglieder festlich gekleidet und mit tollen Masken in der toll geschmückten Gemeindehalle, um gemeinsam das Neue Jahr zu begrüßen. Nach einem Willkommenssekt begrüßte der Sprecher des Vorstandes, Jörg Motz, die SFler und berichtete kurz über das abgelaufene Jahr. Danach wurde das Büffet mit vielen Leckereien, zusammengestellt von der Metzgerei Weißschuh aus Waiblingen, eröffnet. Erster Programmpunkt war Hausmeister Guek, der originell wegen der undichten Dächer in den Schwaikheimer Sporthallen mit einem Regenschirm auftrat. Danach nahmen die Frauenmannschaften drei und vier sowie zwei Männern der vierten Mannschaft musikalisch verschiedene Ereignisse des Vereins ins Visier. Nach der Melodie

„Skandal im Sperrbezirk“, begleitet an der Gitarre von Meike Rehberger, sangen sie das Lied „Skandal in Schwoiga. Erst nach einer Zugabe durften sie die Bühne verlassen. Nach einem leckeren Nachtischbüfett, angerichtet von einigen SF –Mitgliedern, folgten die Männer 1 mit ihrem Auftritt „Schlag die Geckos“. Die Männer 1 als Geckos mussten sich in fünf Disziplinen mit fünf SF Mitgliedern messen.

Büchsenwerfen, Bobbycar Rennen, Schnapserraten, Blamieren oder Kassieren und ein gegurgeltes Lied erkennen, waren die kniffligen Aufgaben.

Über den Abend verteilt machte unser Fotograf Günter Barth von den einzelnen Gruppen oder Paaren tolle Bilder, die auf unserer Facebook Seite und sicherlich auch bald auf unserer Homepage angeschaut werden können. Ein Mitternachtshappen rundete den kulinarischen Teil ab. Anschließend wurde an den Stehtischen und an der Bar noch das eine oder andere Handballgespräch geführt und sicherlich eine in der Saison erlittene Niederlage in einen Sieg umgewandelt. Ein schönes Fest, federführend organisiert von Bea Schleuning und Florine Heßberg sowie Vertretern der einzelnen Mannschaften.

Wer nicht dabei war hat etwas versäumt.

170 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anpassung unserer maximalen Zuschauerzahl

Aufgrund der Aktualisierung der Corona-Landesverordnung haben wir unsere maximale Zuschauerzahl auf 100 Personen reduziert. Wir bitten die aktuell gültigen Vorgaben - insbesondere den 1,5m Abstand zwi

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited