Salmons are ready to go!

Jetzt geht’s los! Die Frauen 1 haben am vergangenen Wochenende offiziell die Vorbereitung beendet. 14 Wochen mit insgesamt 46 Einheiten und 85 Trainingsstunden liegt hinter der Mannschaft von Manuel Schmidt, Lara Feßmann, Marit Kirsch und Athletiktrainer Janni. Nach der Pause Anfang September stand besonders das Angriffsspiel im Fokus. Gepaart mit einem Trainingsspiel in Nellingen (32:27) und einem Turnier in eigener Fritz-Ulrich-Halle (gg. Bönnigheim 23:24 ; gg. Wolfschlugen 18:18 ; gg. Göppingen 12:15) sammelte das Team weiter Erfahrungen gegen höherklassige Gegner. Besonders das unentschieden gegen die 3. Liga Mannschaft aus Wolfschlugen zeigte das Potential der Mannschaft auf.

Zum Abschluss ging es für die Mannschaft um Kapitänin Janina Eggstein in ein 3-tägiges Trainingslager nach Ottobeuren. Nach der Anreise am Freitag und einem Team-Meeting am Abend ging es Samstag richtig zur Sache. Neben zwei herausragenden Handballeinheiten ging es für die Mädels unteranderem aufs Rad. Eine intensive Spinning-Einheit in Sportwelt rundete das geplante Programm am Samstag ab. In der Freizeit stand der Mannschaft die gesamte Sportwelt, wie beispielsweise Tennis, Badminton, eine Kletterhalle, Kraft- & Regenerationsräume und viele weitere Attraktionen zur Verfügung. Nach all der Anstrengung konnten die Mädels in der Sauna abschalten und die Vorbereitungsphase verarbeiten und offiziell auch beenden, ehe nach dem Abendessen der wohlverdiente Team-Abend auf dem Plan stand. Ein großes Dankeschön gilt hier der Sportwelt Ottobeuren, um Markus und Nici Schneider, die uns neben hervorragenden Trainings- & Freizeitbedingungen auch die Schlafmöglichkeiten in der Sportwelt zur Verfügung gestellt haben.

Am Sonntagmittag fuhr die Mannschaft zum Rafting nach Blaichach. Das Canyoning Team Allgäu, um Jonny Lovrinovic begleitete die Salmons in nicht ganz unbekanntem Terrain auf einer zwei-stündigen Rafting Tour über die Iller. Dies war der gelungene Abschluss einer langen, harten Vorbereitung für das Frauen 1 Team aus Schwaikheim. Vielen Dank an dieser Stelle für das Event, die Bilder & Videos, die Verpflegung danach und die großartige Stimmung von euch! Anschließend ging es dann mit den Team-Bussen wieder in die Heimat. Ebenfalls ein großes Dankeschön an Riess & Lang Automobile in Waiblingen, die zwei Fahrzeuge zum Transport der ganzen Mannschaft inklusive Gepäck und Trainingsmaterialien zur Verfügung gestellt haben.

Die Flossen der Salmons brennen jetzt aber spürbar! In drei Wochen, am 25.10. startet das Team in eigener Halle gegen Schmiden/Oeffingen. Das Team ist absolut bereit für alle Aufgaben, die kommen. Wir freuen uns riesig, nach langer und harter Arbeit endlich mit euch gemeinsam in der „Fritzi“ zu stehen. Auf uns warten viele spannende Spiele, tolle Aufgaben. Das Team von Kapitänin Janina wird weiterhin in jeder Einheit alles geben, um sich selbst & auch euch viele Erfolge schenken zu können.

Schluss aus: JETZT IST ZEIT FÜR HANDBALL, MIT SALMONS DIE BRENNEN!!!



86 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited