• s.k.

Vorbericht SV Hohenacker/Neustadt – SF Schwaikheim

Frauen Württembergliga Nord Spielbeginn 15:40 Uhr Gemeindehalle in Hohenacker


Den herben Dämpfer in Pfullingen hat das Team um Trainer Manuel Schmidt bereits abgeschlossen! Den Blick auch schnell wieder nach vorne gerichtet. Harte Wochen kommen auf das Team der Sportfreunde zu! In 9 Tage werden 4 Spiele absolviert! Eine aufregende und intensive Zeit für die Schwaikheimerinnen. Die Wochen sollen ganz nach dem, vor allem durch internationale Spitzensportarten geprägte, Motto „one play, one game at a time“ angegangen werden. Zuerst steht das Derby gegen Hohenacker/Neustadt auf dem Plan.

Die Damen aus Hohenacker/Neustadt glänzen durch eine offensiv ausgerichtete Abwehr. Im Positionsangriff sticht vor allem Aylin Kindsvater heraus. Im Derby hat Schwaikheim definitiv die Außenseiter Rolle. Hohenacker, gerade in einer starken Form, in der Tabelle vorne und auch schon im Hinspiel in Schwaikheimer Halle erfolgreich gewesen wird den Gästen wieder ein intensives, ruppiges Derby bieten. Darauf freut sich das Schwaikheimer Team, dass hier mit aller Kraft dagegenhalten möchte. Das Vorhaben, den ersten Sieg im Jahr 2019 einzufahren wird sicher nicht einfach. Mit engagiertem Auftreten und einem klaren Plan wollen die Sportfreunde den Hausherrinnen das Leben auf der Platte schwer machen. Wichtige Knotenpunkte werden, wie in jedem Spiel der Anspruch des jungen Teams aus Schwaikheim, das Tempospiel in der Vorwärts-, aber auch vor allem in der Rückwärtsbewegung, zu dominieren. Die eigene Abwehrleistung stabil halten und in den Angriffsbewegungen mutig zu agieren. Gegen jede offensive Abwehr wird es entscheidend sein, viele Wege in höchster Intensität zu gehen. Das gilt auch für die Aktionsbereitschaft in eigener Defensive.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Pfullingen hat es eine Änderung im Kader von Manuel Schmidt gegeben. Marina Maric hat den Verein in Richtung Möglingen verlassen. Für sie wird A-Jugendliche Lara Gerstberger in den Kader rücken und ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Besonders erfreulich ist, dass Michelle Pohlen den Frauen 1 wieder zur Verfügung steht! Sie war aufgrund ihrer Verletzung lange ausgefallen. Die Schwaikheimerinnen werden hoch motiviert und bereit für ein heißes Derby sein!




62 Ansichten

02.05.2020 (Abgesagt)

Players and Fans Night

02-08.08.2020

SommerFreizeit 2020

Veranstaltungen

25.07.2020

Bundesligaspiel

26.04.2020 (Abgesagt)

Saisonabschluss

  • Facebook Social Icon
  • In_edited