Erna-Feinauer Turnier Frauen 1

Am Sonntag ging es für die 1.Frauenmannschaft auf das Erna-Feinauer Turnier nach Leinfelden. Als einziger Württembergligist wollten die Mädels von Beginn an trotzdem zeigen, dass dies kein Grund war sich zu verstecken.

Die ersten drei Spiele gegen den TV Möglingen (3.Liga), FA Göppingen 2 (BWOL) und den TSV Haunstetten (3.Liga), konnten die Schwaikheimerinnen leider nicht für sich entscheiden. Zu viele technische Fehler im Angriff, sowie einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr sorgten für teilweise im Ergebnis zu hohe Niederlagen. Tolle Moral bewiesen die SFlerinnen dann aber in den letzten beiden Spielen. Gegen die Drittligamannschaft aus Nellingen zeigten sie in der Abwehr und im Angriff ein gutes Spiel und konnten dieses dann durch viel Tempohandball mit 15:11 für sich entscheiden. Im letzten Spiel gegen Nußloch ging es darum, den 5.Gruppenplatz zu sichern. Es war beiden Mannschaften anzumerken, dass sie bereits 80 Minuten in den Beinen hatten. In einem fairen Spiel setzten sich die Mädels aus Schwaikheim noch einmal verdient durch und gewannen mit 12:10. Alles in allem konnte das Trainerteam durchaus zufrieden sein mit der Leistung an diesem Tag.

In den nächsten Wochen der Vorbereitung heißt es nun die kleinen Fehler abzustellen, sowie weiter taktisch und technisch sich zu verbessern. Zum nächsten Test geht es dann am Donnerstag, 25.Juli nach Backnang. Hier treten die Mädels gegen den Landesligaaufsteiger HC Oppenweiler/Backnang an. Beginn ist um 20.45 Uhr in der Karl Euerle Halle (Jahnstraße 15, 71522 Backnang). Die Mannschaft freut sich über viel Unterstützung!


112 Ansichten

02.05.2020 (Abgesagt)

Players and Fans Night

02-08.08.2020

SommerFreizeit 2020

Veranstaltungen

25.07.2020

Bundesligaspiel

26.04.2020 (Abgesagt)

Saisonabschluss

  • Facebook Social Icon
  • In_edited