• s.k.

Heimniederlage aufgrund konzentrationsschwacher Phasen


Frauen Württembergliga Nord

SF Schwaikheim – SG Ober-/Unterhausen 24:26 (13:14)


Aufgrund der fehlenden Konzentration sowohl in der Abwehr als auch im Torabschluss mussten sich die Frauen 1 der Sportfreunde Schwaikheim mit einer Heimniederlage gegen die Gastmannschaft aus Ober-/Unterhausen geschlagen geben.


Zu Beginn des Spiels starteten die Schwaikheimerinnen mit einer unkonsequenten Abwehr. Dadurch konnte sich die SG Ober-/Unterhausen Ballgewinne erarbeiten und einfache Torchancen erfolgreich zum 0:3 in der 6. Minute verwerten. Aufgrund von vielen technischen Fehlern und der schlechten Chancenverwertung lagen die Frauen aus Schwaikheim in der 12. Minute 3:6 hinten. Durch eine geschlossene Abwehr und ein dynamisches Angriffspiel kämpften sich die Frauen aus Schwaikheim wieder zurück ins Spiel. Die fünffache Torschützin Sara Ettingshausen erzielte in der 19. Minute den Ausgleichstreffer zum 8:8. In den darauffolgenden Spielminuten gelang es keinem der beiden Mannschaften das Spiel zu dominieren und in die Hand zu nehmen. Ober-/Unterhausen setzte sich mit 3 Toren ab, doch Schwaikheim kämpfte sich wieder ran. Michelle Pohlen gelang der Ausgleich zum 13:13 in der 30 Minute. Jedoch ging es mit diesem Spielstand nicht in die Halbzeitpause. Tina-Louise Klingler verwandelte den Siebenmeter zum Halbzeitstand von 13:14 erfolgreich.


Auch nach der Halbzeitpause gelang es den Frauen aus Schwaikheim nicht das Spiel zu drehen und ihre Torchancen erfolgreich zu verwerten. Vorallem die Rückraum-Kreis-Kooperation der Gäste bereitete den Schwaikheimerinnen Probleme, sodass das Team in der 40. Minute einen 4 Tore Rückstand verbuchen musste.

Durch die Steigerung des Tempos konnten die Mädels den Rückstand in der 53. Minute auf 22:23 verkürzen, ihn jedoch auszugleichen gelang ihnen nicht. Somit musste sich das Team rund um die Trainer Manuel Schmidt und Stefan Gebhardt mit einer Niederlage von 24:26 geschlagen geben.


Jetzt gilt es in den letzten zwei Spielen nochmal alle Kräfte zu sammeln und mit zwei Siegen zu glänzen.


SF Schwaikheim: Müller, Schmid; Pohlen (3), Gerstberger, Ettingshausen (5), Eggstein S. (1), Erger (3), Kreißig (1), Häuser, Eggstein J. (7/3), Paasch (1/1), Eggstein E. (2), Gruber (1)




40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited