Hygienekonzept

Aktualisiert: Okt 9

Liebe Handballfreunde,

endlich ist es soweit. Trotz aller Herausforderungen in dieser Saison geht es nun endlich los und die Saison kann beginnen. Bis wir aber wieder solche Zuschauerzahlen wie auf dem Bild in der Fritz-Ulrich-Halle begrüßen dürfen, wird es noch einige Zeit dauern. In Übereinstimmung mit der Corona-Landesverordnung werden im Mittel ca. 120 Zuschauer in der Halle sein können. Aufgrund der stark reduzierten maximalen Zuschauerzahl können wir aktuell den Fans der Gastmannschaften grundsätzlich keine Zuschauerplätze zur Verfügung stellen. Es ist auch keine Reservierung von Plätzen möglich. Damit alles reibungslos funktionieren kann, gibt es für unsere Zuschauer neun goldene Regeln und einen festgelegten Ablauf für den Eintritt in die Halle zu beachten, für dessen disziplinierte Einhaltung wir uns bei euch herzlich bedanken.


Die neun goldenen Regeln für Zuschauer, so dass wir gemeinsam gesund durch die Saison kommen:


  1. Bitte nur dann in die Halle kommen, wenn ihr in den letzten 14 Tagen in keinen vom Coronavirus betroffenen Ländern mit Reisewarnung oder in einem vom RKI deklarierten Risikogebiet ward, keinen engen Kontakt (nach RKI: mehr als 15 Minuten) mit einer Person, die nach eurer Kenntnis mit COVID-19 infiziert ist oder erkältungs- oder grippetypische Symptome hattet und keine erkältungs- oder grippetypischen Symptome habt (z.B. Fieber, Schnupfen, Husten, Müdigkeit)

  2. Es ist generell, also auch am Sitzplatz, der Abstand von 1,5 m zwischen Personen einzuhalten, Ausnahme sind Familiengruppen bzw. Gruppen, welche in ein und demselben Haushalt leben

  3. Für Zuschauer gibt es keine Stehplätze in der Halle

  4. Es dürfen ausschließlich freigegebene Sitzplätze eingenommen werden (dort war „Sitzreihe gesperrt“ steht, ist das Sitzen verboten)

  5. Der Aufenthalt im Bereich der Umkleidekabinen und auf dem Spielfeld ist verboten

  6. In der Halle gilt Maskenpflicht, sobald der Sitzplatz verlassen wird

  7. Die vor und in der Halle gekennzeichneten Laufwege und Abstandspunkte sind einzuhalten

  8. Essen und Trinken ist ausschließlich am Sitzplatz oder vor der Halle erlaubt

  9. Der Einsatz von Blasinstrumenten wie z. B. Vuvuzelas ist verboten




Der festgelegte Ablauf des Zuschauereintritts in die Halle sieht wie folgt aus:


  1. Mund-/Nasenschutz aufziehen

  2. An Kasse mit Abstand 1,5m anstellen

  3. Vor der Kasse Hände desinfizieren

  4. Sich an der Kasse in die Liste eintragen und für die Einhaltung der Regeln unterschreiben

  5. Mitgliedsausweis/Dauerkarte vorzeigen bzw. Eintritt bezahlen

  6. Über die gekennzeichneten Laufwege Sitzplatz an den freigegeben Tribünenreihen einnehmen. Auch hier gilt 1,5 m Abstand, Ausnahme sind Familiengruppen bzw. Gruppen, welche in ein und demselben Haushalt leben.

Das vollständige Hygienekonzept findet ihr hier.





221 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anpassung unserer maximalen Zuschauerzahl

Aufgrund der Aktualisierung der Corona-Landesverordnung haben wir unsere maximale Zuschauerzahl auf 100 Personen reduziert. Wir bitten die aktuell gültigen Vorgaben - insbesondere den 1,5m Abstand zwi

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited