• s.k.

Vorbericht SF Schwaikheim – SV Remshalden

Frauen Württembergliga Nord Spielbeginn 15:00 Uhr Fritz-Ulrich-Halle Schwaikheim


Endlich der erste Sieg im neuen Jahr! In einem engen Fight am Mittwochabend konnte sich das Team um die bärenstarke Selina Eggstein zwei wichtige Punkte gegen den direkten Tabellennachbarn sichern. Die ganze Mannschaft hat sich die doppelten Punkte hart erkämpfen müssen, aber unterm Strich auch wohl verdient.

Drittes Spiel, zweites Derby! Es geht rund bei den Sportfreunden. Zum Derby kommt die SV Remshalden nach Schwaikheim. Die Gäste, welche nach der Niederlage gegen Ludwigsburg sicherlich mit ordentlich Wut im Bauch haben, werden top motiviert den Gastgeberinnen gegenüberstehen. Extrem bitter für Remshalden ist der Ausfall von Katja Lehner, wie im eigenen Bericht der SV berichtet.

Die Gäste kommen über ein starkes Tempospiel über die treibende Kraft Luisa Grauer. Das Tempospiel gilt es durch den Fehlerminimierung im eigenen Angriff einzudämmen. Das Team um Zindorf/Patorra kommt aus einer kompakten Abwehr in das Tempospiel. Diese gilt es gezielt aber eben besonders variabel, zu bespielen, um die angesprochene Fehlerquote im eigenen Angriff möglichst gering zu halten. Ein Big Point wird die eigene Abwehr sein. Ballgewinne durch das Abwehr/Torwart Paket sind gegen den Tabellen Zweiten zwingend notwendig. Engagement für alle Zweikämpfe und weite Wege werden hier ausschlaggebend für den Erfolg der Sportfreunde sein.

Voraussichtlich werden alle Spielerinnen den Sportfreunden zur Verfügung stehen. Dana Erger und Saskia Paasch sind weiterhin etwas angeschlagen. Ein Update zum Zeitungsbericht: Hinter dem Einsatz von Rückkehrerin Michelle Pohlen (krankheitsbedingt) und Romi Gruber (verletzt) steht ein Fragezeichen.




0 Ansichten

02.05.2020 (Abgesagt)

Players and Fans Night

02-08.08.2020 (Verschoben auf 2021)

SommerFreizeit 2020

Veranstaltungen

25.07.2020 (Verschoben auf 2021)

Bundesligaspiel

26.04.2020 (Abgesagt)

Saisonabschluss

  • Facebook Social Icon
  • In_edited