• s.k.

Vorbericht SV Remshalden – SF Schwaikheim


Frauen Württembergliga Nord Spielbeginn 15:00 Uhr Stegwiesenhalle in Remshalden


Eine unheimlich ärgerliche Niederlage geht dem Derby voraus. Man hatte zu Hause gegen Nordheim wieder über weite Strecken ein gutes Spiel gemacht, doch die letzte Konsequenz blieb aus. Hoch motiviert geht’s nun zum Derby nach Remshalden.

Remshalden besticht durch ein starkes Tempospiel. Sowohl im Gegenstoß als auch im Positionsangriff können die Gastgeberinnen vor allem auf das starke Duo Lehner/Grauer bauen. In den letzten fünf Spielen sind die Remshaldenerinnen als Sieger vom Feld gegangen, also kein einfaches Unterfangen beim starken Aufsteiger der einen regelrechten Lauf hat. Das Team um Zindorf/Patorra agiert aus einer kompakten Abwehr und über das angesprochene Tempo. Besonders wichtig für die Gäste wird sein, die eigene Fehlerquote im Angriff möglichst gering zu halten, um dem Gegner das Tempospiel zumindest streckenweise zu nehmen. Das Team um Manuel Schmidt und Stephan Gebhardt muss sich aber vor allem auf sich selbst konzentrieren und wieder zu einer starken Abwehr finden. Ein flexibles und kreatives Angriffsspiel gepaart mit dem Schwaikheimer D-Zug nach eigenen ballgewinnen sollen dann auch vorne die nötigen Tore bringen. Mannschaft und das Trainerteam sind heiß auf das Derby! Durch eine konsequentere Spielweise und die Unterstützung der immer starken Fans kann es möglich sein den Hausherrinnen die Stirn zu bieten!


Bei den Sportfreunden ist Dana Erger, Kyra Mayer und Sara Ettingshausen stark angeschlagen. Ob sie am Sonntag spielen werden können wird wohl erst am Spieltag selbst fallen.




19 Ansichten

02.05.2020 (Abgesagt)

Players and Fans Night

02-08.08.2020

SommerFreizeit 2020

Veranstaltungen

25.07.2020

Bundesligaspiel

26.04.2020 (Abgesagt)

Saisonabschluss

  • Facebook Social Icon
  • In_edited