top of page

Heimsieg zum Jahresende!

Die Younggeckos starteten wie ihre Gäste der HSG Strohgäu gut in die erste Halbzeit und es entwickelte sich ein intensives, hartes Spiel. Bis zur Halbzeit schafften die Younggeckos, sich einen zwei Tore Vorsprung zu erarbeiten (15:13).

Mitte der zweiten Spielzeit wurden die Gäste aus Strohgäu noch einmal stark und stellten die Schwaikheimer immer wieder vor neue Herausforderungen in der Abwehr, die sie aber auch dank einer herausragenden Torwartleistung meistern konnten. Mit dem Schluss gelang es den Younggeckos noch, den Vorsprung zum Endstand von 31:28 auszubauen.



45 Ansichten

Comentarios


bottom of page