top of page

Kantersieg der SF

Männer Bezirksklasse: SF Schwaikheim 2 – MTV Stuttgart 2 – 33:24 (13:10)

In Halbzeit eins konnte sich keines der Teams einen deutlichen Vorsprung erarbeiten, was sich in Hälfte zwei änderte. Kurz nach Wiederanpfiff verwandelte Heyden seinen Steal zur 4-Tore-Führung. Abelein & Däweritz erhöhten den Abstand auf sechs. Dass Schwaikheim den Vorsprung immer weiter ausbauen konnten, lag auch am starken Lenz im SF-Tor. Nachdem Slangen zur 9-Tore-Führung traf, legte der MTV einen 3:0-Lauf hin. Nach gut vier eigenen torlosen Minuten erzielten auch die Sportfreunde wieder ein Tor. Den höchsten Abstand in der Partie stellte Youngster Franz her (27:16). Am Ende konnten die Schwaikheimer einen 9-Tore-Sieg feiern.


45 Ansichten

Comments


bottom of page