• Guek

Nachlese

Nachlese zum Handballevent


Das Vorspiel zu dieser Handballgala bestritten unsere Württembergligafrauen gegen den Drittligisten aus Nellingen. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte (19:19) verloren unsere Mädels mit 35:40 Toren. Trotzdem ein großes Kompliment an unsere Mädels.


Auf dem Spielfeld beim Hauptspiel gestern Abend in der F-U-Halle tummelten sich insgesamt 25 Nationalspielerinnen aus insgesamt 13 Ländern. Die Bietigheimer Spielerinnen haben insgesamt 1244 Länderspiele für ihre jeweiligen Heimatländer absolviert.


Die Fritz-Ulrich Halle war gestern Abend ein wahrer Glutofen. Gefühlt waren es 50 Grad. Nicht nur den Spielerinnen floss der Schweiß, sondern auch den Zuschauern.

Schweißtreibend war auch die Arbeit des Hallendienstes. Kühle Getränke fanden reisenden Absatz und die Helfer am Grill hatten alle Hände voll zu tun.


Der Lokalsender Regio TV war ebenfalls in der Halle und wird ab kommenden Dienstag ab 18.00 Uhr einen Fernsehbericht von diesem Spiel senden. Also einschalten. Ist auch eine gute Werbung für unsere Gemeinde.


Die Sportfreunde haben sich wieder als hervorragende Gastgeber präsentiert. Die vielen positiven Rückmeldungen aus Bietigheim und Metzingen haben dies bestätigt.


Ein Dankeschön an das Orgateam der SF und an alle Helferinnen und Helfer. Kurz nach dem Fleckenfest ist dies keine Selbstverständlichkeit ein solches Event zu organisieren.


Ein Dankeschön auch an unseren Fotografen Kai Schweikhardt für die tollen Bilder von den beiden spielen.


Wie kamen die Sportfreunde zu diesem Spiel? Vor vier Jahren beim Handballerfest auf dem Volksfest waren die Sportfreunde die größte Vereinsgruppe im Zelt und haben damit als ersten Preis ein Spiel der SG BBM Bietigheim gewonnen. Durch Corona und Terminproblemen kam dieses Spiel erst jetzt zustande. Dadurch konnten die Sportfreunde den deutschen Meister, den deutschen Pokalsieger, den Supercupgewinner und den Europapokalsieger der seit 53 Pflichtspielen ungeschlagen ist präsentieren.



Die SG BBM Bietigheim bedankt sich bei den Fans

117 Ansichten