Spielberichte Jugend

13. / 14. November 2021


A- Jugend männlich VK 5

SF Schwaikheim – HSC Schm./ Oeff 34:32


Ein Duell der Gegensätze.


Die ungeschlagenen Schmiedener gegen den Tabellenvorletzten aus Schwaikheim. Doch das Spiel lief nicht zugunsten der Schmiedener, im Gegenteil. Denn nach knapp sechs Minuten stand es bereits 6:2 für die Schwaikheimer, die sehr gut ins Spiel gekommen waren. Die Schwaikheimer dominierten die erste Hälfte und verteidigten entschlossen, auch wenn die Schmiedener zur Halbzeit nur mit drei Toren hinten lagen. Die zweite Spielhälfte wurde gegen Ende zu einem offenem Schlagabtausch, nachdem die Schwaikheimer einen zwischenzeitlichen sechs Tore Vorsprung verspielten und die Schmiedener zehn Minuten vor Schluss den Ausgleich erzielten. Dennoch gewannen die Schwaikheimer am Ende mit zwei Toren, nach einem sehr starken und selbstbewussten Auftreten, im Angriff, wie auch in der Abwehr, die natürlich einen sehr gut aufgelegten Torwart mit 3 gehaltenen 7-Metern miteinschließt. Das Spiel endete 34:32.


B- Jugend männlich VR 2

HC Winnenden – SF Schwaikheim 36:22


Im letzten Vorrunden-Spiel gegen das favorisierte Team des HC Winnenden, begann der SF Schwaikheim sehr stark. Dies war durch überzeugende Aktionen, sowohl in den Abwehrreihen als auch in der Offensive zu erkennen, und nicht zuletzt auch am guten Halbzeitergebnis von 16:13 festzumachen. Die zweite Hälfte konnte leider nicht an die Erste anknüpfen, wodurch relativ schnell deutlich wurde, weshalb der HC Winnenden als Favorit in diese Partie gegangen ist. Unzählig viele und selbstverschuldete Ballverluste ermöglichten den Gastgebern sehr einfache Konter-Tore, der Gastmannscahft blieb da oft nur zuschauen. Schwere Beine, sowie Unkonzentriertheiten bei den wenigen, aber immerhin freien Tor-Abschlüssen, zeigten deutlich, wie viel Substanz die erste Halbzeit den Jungs aus Schwaikheim abverlangt hat.

Es spielten: Pascal Schinke, Lars Schweickhardt, Daniel Fischer (3), Henry Haas (2), Luca Eger, Simon Schmidt (3), Kim Sittig (5), Julius Maier (2), Lauring Holste (1), Nils Schweickhardt (5)


D- Jugend weiblich VR3

SV Stgt. Kickers- SF Schwaikheim 6: 38


Am Sonntag, 14.11 trafen die Mädels in Möhringen auf die Kickers. Gleich am Anfang merkte man, daß Schwaikheim stark überlegen war. Mit starker Abwehr und tollem Angriff konnte man nach der ersten Halbzeit stolz auf den Spielstand 21:6 schauen. In der zweiten Halbzeit lief es in der Abwehr und im Tor noch besser, Möhringen konnte kein

einziges Tor erzielen. Für Schwaikheim lief es weiterhin sehr gut und am Ende gewannen sie verdient mit 38:6.


Geschrieben von Julia Rall, Spielerin D-Jugend


Gemischte Jugend E 4+1 / 4


E1- Jugend stark verbessert. Am vergangenen Wochenende hatte unsere gemischte E1 in Remshalden Ihren nächsten Spieltag. Gegner war die gastgebende Mannschaft, die leider beide Partien – Handball und Funino- für sich entscheiden konnte. Waren unsere SpielerInnen beim Handballspiel noch etwas zu zurückhaltend, drehten sie beim Funino richtig auf und konnten die Begegnung bis zum Schluss offen gestalten. Im Vergleich zum 1. Spieltag war eine deutliche Steigerung zu erkennen und wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag bei dem wir wieder voll angreifen werden!


Gemischte Jugend F- 4


Am vergangenen Samstag hatte die F-Jugend ihren Heimspieltag gegen den HC Winnenden. Beide Mannschaften hatten sehr viel Spaß und Motivation beim Handball und Turmball. Dies zeigten auch die erfolgreichen Ergebnisse. Mit vollem Ehrgeiz setzten alle das um, was sie im Training gelernt haben. Ihr habt das alle super gemacht. Weiter so!


61 Ansichten

31.07 bis 06.08.2022
SommerFreizeit

Veranstaltungen

-
-

03.07 bis 28.07
Stadtradeln