• Guek

Sportfreunde im HVW Pokal ausgeschieden

HVW Pokal

SF Schwaikheim – TV Bittenfeld 2 21:32 (11:15)

Schwaikheim verliert Pokalduell deutlich

Schon in der ersten Runde um den HVW Pokal kommt für die Sportfreunde das aus.

Im Zipfelbachduell war am Ende der TV Bittenfeld 2 mit 21:32 Toren der verdiente Sieger, wenn auch das Endergebnis einige Tore zu hoch ausfällt. Schwaikheim musste auf vier Stammspieler verzichten und bei Bittenfeld fehlte der Toptorschütze Martin Kienzle. Dennoch war die Bundesligareserve aus Bittenfeld das bessere Team und konnte sich auf seine Spieler mit Bundesligaerfahrung wie Alexander Heib, Florian Burmeister und Alexander Bischoff verlassen, die gemeinsam 19 Treffer beisteuerten. Außerdem hielt der dritte Torhüter des Bundesligateams Nick Lehmann überragend.

Die Anfangsphase in diesem fairen Derby war ausgeglichen und die Sportfreunde gingen in der 10. Spielminute durch den sicheren Strafwurfschützen Denis Gabriel mit 4:3 in Führung. Danach erhöhte Bittenfeld das Tempo und Schwaikheim scheiterte wiederholt an Lehmann. Dazu kamen durch die ungewohnte Aufstellung Abspielfehler, die Bittenfeld zu kontern nutzen konnte. Bittenfeld erhöhte auf 7:11 und beim Pausenpfiff hatte der vier Tore Vorsprung noch seine Gültigkeit (11:15). Im zweiten Spielabschnitt sorgten die Bittenfelder schnell für klare Verhältnisse. Beim 13:20 war das Spiel entschieden. Schwaikheim versuchte das Ergebnis im Rahmen zu halten. Thomas Breunig und Elias Müller trafen nun für die Schwaikheimer und Neuzugang Fabian Schindlbeck verkürzte auf 21:27. Doch danach war der Akku der Sportfreunde aufgebraucht und die letzten fünf Tore der Partie gelangen den Gästen. Bittenfeld steht damit in der zweiten Runde des HVW Pokals und Schwaikheim muss sich mit einem breiteren Kader steigern, um am kommenden Wochenende in die Saison gegen Leonberg/Eltingen erfolgreich zu starten.

SF Schwaikheim: Kellner, Doll, Wied (4), Leonhardt, Starz (2), Gabriel (7/5), Müller (2),

Breunig (4), Hellerich (1), Schindlbeck (1).

TV Bittenfeld 2: Burmeister (7), Buck (3), Gille (3), Galluccio (1), Fröschle (1), Haspinger (2),

Sdunek, Bischoff (7), Wissmann (2), Lehmann, Heib (5/2), Porges (1), Kornmann.

182 Ansichten

-

-

-

-

Veranstaltungen

29.01.2021

Grundschulaktionstag

11.10.2020

Erster Heimspieltag 

  • Facebook Social Icon
  • In_edited